Folge 029: Visionen – Die Kunst, Unsichtbares zu sehen*

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte.

Vor vielen Jahren hatte ich während meiner angestellten Tätigkeit einmal einen Chef, der hatte immer „Visionen“. Leider passte seine Art der Visionen nicht zu meiner Art zu arbeiten und diese umzusetzen (denn es waren natürlich immer seine Mitarbeiter, die seine Visionen umsetzen sollten und nie er selbst). Deshalb habe ich mich mit dem Begriff Visionen lange Zeit sehr schwer getan, und Visionen waren für mich immer irgendwelche abgefahrenen, verrückten Ideen.

Bei den eigenen Visionen ist es jedoch deutlich einfacher, diese in die Welt zu bringen. Bereits in der letzten Episode hattest Du ja Gelegenheit, Dir Gedanken zu machen, wie genau Dein Leben in Zukunft aussehen soll – Deine Vision Deiner persönlichen Zukunft!

Wie Du mit einem ersten Schritt anfangen kannst, erfährst Du in dieser Folge. Eine kleine Übung hilft Dir dabei, den Grundstein für Dein eigenes ideales Leben zu legen.

[podcast src=“https://html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/4632056/height/200/width/450/theme/standard-mini/autonext/no/thumbnail/yes/autoplay/no/preload/no/no_addthis/no/direction/forward/“ height=“200″ width=“450″]

Diese Folge hier anhören oder herunter laden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.