Transparenz

Dieser Podcast ist gratis für Dich. Das soll auch so bleiben.

Dennoch ist es mir wichtig, damit gegenseitiges Vertrauen entstehen kann, ein wenig Transparenz in die Finanzierung dieses Podcast-Projektes zu bringen.

Das Podcasten, also die Interviews führen, die Podcasts sowie die Zusammenfassungen zu erstellen, nimmt einiges an meiner Zeit in Anspruch.
Sponsoren, also Geldgeber, habe ich derzeit keine.

Die einzige Finanzierungsmöglichkeit, die ich in Anspruch nehme, ist das Anbringen von sogenannten Affiliate-Links. So zahlt mir beispielsweise Amazon ein paar Prozent Provison (meist im Cent-Bereich), wenn Du einer Buchempfehlung von mir folgst.
Der Preis für Dich ändert sich jedoch dadurch nicht, so dass Du dadurch keinen Nachteil hast.

Wenn ich in der Zeit Anderes täte, würde ich mich Sicherheit mehr Geld einnehmen – aber dann gäbe es diesen Podcast nicht.

Deshalb freue ich mich, wenn Du meinen Buchempfehlungen folgst und so meine Arbeit wertschätzt.

Vielen Dank für Dein Vertrauen!