Folge 030: Wie aus Visionen Wege werden

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte.

In der letzten Folge ging es um das Thema Visionen.

Schon Johann Wolfgang v. Goethe wusste:
„Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen, Vorboten desjenigen was wir zu leisten imstande sein werden.“

Das heißt, Visionen oder auch Träume sind quasi ein Ausdruck unserer Seele, der nach Erfüllung verlangt und wenn wir uns etwas vorstellen oder „erträumen“ können, ist es bereits „in uns“ und ist auch schon bereits halb realisiert.

Die Übung aus diesem Podcast – insbesondere wenn Du sie regelmäßig praktizierst – hilft Dir, das ganze noch mehr „zu materialisieren“.

Passend habe ich dazu außerdem noch den folgenden Lesetipp für Dich:
Anleitung zu einer Methode „The one command“, die beim Umsetzen der Visionen hilft:

Befehle Deinen Reichtum! Das Eine Gebot
von Asara Lovejoy, erschienen bei Books on Demand

ISBN-10 3839161444
ISBN-13 9783839161449

Besser geht es meines Erachtens allerdings, wenn Du Dich anleiten lässt, da es bekanntlich relativ schwierig ist, gleichzeitig zu lesen und die mentalen Übungen zu machen.
Dafür stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

Aber nun erstmal viel Spass beim Zuhören und
gutes Gelingen für die Umsetzung!

[podcast src=“https://html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/4682152/height/200/width/450/theme/standard-mini/autonext/no/thumbnail/yes/autoplay/no/preload/no/no_addthis/no/direction/forward/“ height=“200″ width=“450″]

Diese Folge hier anhören oder herunter laden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.