Wo Du in Corona-Zeiten noch Pilgern kannst

Das hat es seit den 1930ern nicht mehr gegeben, dass quasi der Jakobsweg offiziell “geschlossen” wurde. Angesichts des Corona-Virus hat die spanische Regierung einen nationalen Notstand ausgerufen, und von der Kathedrale in Santiago de Compostela bis zur einfachsten Unterkunft alles geschlossen. Aber ungewöhnliche Zeiten – wie diese, denen uns das Corona-Virus gerade weltweit aussetzt – weiterlesen…