Folge 088: Buchrenzension Bayrischer Jakobsweg für Kinder

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte. Heute habe ich wieder eine Buchrezension für Euch – bzw. für diejenigen von Euch, die Kinder haben, egal ob eigene oder Nichten, Neffen oder Nachbarskinder. Denn das heutige Buch ist ein Kinderbuch: Auf der Suche nach der goldenen Muschel – der Jakobsweg für Kinder weiterlesen…

Folge 087: Interview mit Barbetreiber Roger Cheetham, der nach einem Mordversuch eine neue Art zu dienen fand

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte sowie heute mit ihrem Interview-Gast Roger Cheetham. Meinen heutigen Interviewpartner Roger Cheetham lernte ich während des Coronoa-Lockdowns in einem Online-Kurs kennen. Er stammt aus dem britischen Yorkshire und war er Gastwirt (publican licence) in einem englischen Pub. Bis er eines Abends, am 9. Juni weiterlesen…

Folge 086: Pilgern für Couch-Potatos

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte. Im Februar war ich auf einem Pilger-Symposium. Einer der Redner, Tobias Braune-Krickau, hielt einen Vortrag darüber, welche Bilder – oder Stereotypen – vom Pilgern in Filmen vermittelt werden. Also welche Bilder, Vorbilder oder auch Zerrbilder, entstehen bei den Zuschauern im Kopf. Spannende Frage. Dazu weiterlesen…

Folge 085: Interview mit Gabi Röhrl, Regisseurin des Films “Nur die Füße tun mir leid”

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte sowie heute mit ihrer Interview-Partnerin Gabi Röhrl Meine heutige Gesprächspartnerin ist Gabi Röhrl aus der Holledau in Bayern. Sie ist die Regisseurin des Films “Nur die Füße tun mir leid”, den ich in Folge 083 rezensiert habe. Gabi Röhrl ist 57 Jahre und sehr weiterlesen…

Lust auf einen Osterspaziergang an der Amper?

Hallo liebe Pilgerfreundin, lieber Pilgerfreund, leider dürfen wir uns ja derzeit wegen der Corona-bedingten Regelungen derzeit nicht gemeinsam auf den (Jakobs-)Weg machen. Daher lade ich Dich ein, dieser Tage mit mir virtuell auf einen Pilgerweg zu gehen:  Die dazugehörigen Infos findest Du HIER zum Download. Der Download & die Teilnahme sind komplett gratis – weiterlesen…

Wo Du in Corona-Zeiten noch Pilgern kannst

Das hat es seit den 1930ern nicht mehr gegeben, dass quasi der Jakobsweg offiziell “geschlossen” wurde. Angesichts des Corona-Virus hat die spanische Regierung einen nationalen Notstand ausgerufen, und von der Kathedrale in Santiago de Compostela bis zur einfachsten Unterkunft alles geschlossen. Aber ungewöhnliche Zeiten – wie diese, denen uns das Corona-Virus gerade weltweit aussetzt – weiterlesen…