Category : Audio , Buchbesprechung , Krankheit , Solo

Folge 052: Hilfe, mein Chef lädt mich zu einem Wiedereingliederungsgespräch ein

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte

Manche meiner Hörer sind Pilger, und manche sind Menschen, die nach einer gesundheitlichen Auszeit wieder den Weg in ein neues Leben finden wollen.

Für diese ist die aktuelle Episode interessant, denn es geht um das Thema BEM (Abkürzung für Betriebliches EingliederungsManagement) – also darum, jemanden nach einem krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit den Wiedereinstieg an den Arbeitsplatz zu erleichtern.

Weitere Informationen findest Du in dem Buch:

Burnout-Sensor (Deutschland): Prävention und Wiedereingliederung” von J. Loga und P. Seiter, das auch im Shop auf meiner Webseite erhältlich ist.

 

Natürlich kann ich in einem Podcast, der sich an ein relativ breites Publikum richtet, nicht auf jede Eventualität eingehen. Solltest Du noch Fragen in Bezug auf Deine individuelle Situation haben, schreibe mich ruhig an und ich werde, sofern es im Rahmen meiner Möglichkeiten ist, gerne darauf eingehen.

 [podcast src=”https://html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/5070830/height/200/width/450/theme/standard-mini/autonext/no/thumbnail/yes/autoplay/no/preload/no/no_addthis/no/direction/forward/” height=”200″ width=”450″]

Diese Folge hier anhören oder herunter laden.

Category : Audio , Interview , Krankheit

Folge 034: Interview mit dem ehemaligen Skispringer Sven Hannawald

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte.

foto_sven-hannawald

Skispringer Sven Hannawald

Mein heutiger Interview-Partner ist der ehemalige Skispringer Sven Hannawald aus München. Er berichtet uns heute von seinem eigenen Burnout, wie es dazu kam und vor allem, wie er den Weg in seinen heutigen Alltag geschafft hat.

Seine Sportler-Karriere begann zunächst im Erzgebirge, allerdings zogen seine Eltern nach der Wende mit ihm in den Schwarzwald, wo er eine – wie er es nennt – “Findungsphase” hatte, in der er auch seinem Leben außerhalb des Sports einen Raum einräumte.

Trotz mehreren Aufs und Abs fand seine Karriere im Profisport ihren Gipfel im Jahr 2001/02, als er in einer Saison alle Stationen der 4-SchanzenTournee gewann – was vor ihm (und auch nach ihm) noch niemandem gelungen war.

Wie er über “grüne Lichter” denkt und was seine “Niedrig-Gewicht-Strategie” mit Regeneration zu tun hat, erfährst Du im Interview, in dem er von seinem “Weg” heute berichtet:

(mehr …)

Category : Audio , Interview

Folge 024: Interview mit Markus Goldmann – Fernbleiben von der Arbeit

Der Weg zurück ins Leben Podcast – von und mit Christina Bolte und ihrem Interview-Gast Markus Goldmann

Markus Goldmann

Mein heutiger Interviewpartner ist Markus Goldmann, der als leitender Angestellter in der Automobilindustrie in Regensburg lebt und arbeitet.

Nach einer idealtypischen Karriere mit mehreren Auslandsaufenthalten fand er sich Ende 2014 mit herzinfarkt-ähnlichen Symptomen auf der Intensiv-station wieder.

Zum Glück erwies sich der vermeintliche Herzinfarkt “nur” als Burnout – für Markus Goldmann aber noch Anlass genug, ein einjähriges Sabbatical zu nehmen. Nach einem viermonatigen Road-Trip, in denen die Familie durch die USA über Mexiko, Guatemala, Belize, Honduras fuhr, verbrachten sie den Rest des Jahres mit viel Sport, ein bisschen Fortbildung und Familienzeit in Costa Rica.

Durch die Auszeit, die eigentlich mit der Zwangsauszeit in der Klinik begann, besann er sich auf das, was ihm wirklich wichtig ist im Leben. Aber höre selbst, was er von seinem “Weg” heute berichtet:

(mehr …)